Schullogo orange

 Herzlich willkommen in der Schulfamilie, ...

... liebe Erstklässler! Die diesjährigen Schulanfänger, die an ihrem ersten Schultag von Eltern und Verwandten begleitet wurden, standen ganz klar im Mittelpunkt des ersten Schultages im neuen Schuljahr 2017/18. Begrüßt durch den "Hausherrn", Rektor Jan Giefing, und Bürgermeister Gottfried Mitterer, der außerdem eine ganze Kiste Überraschungseier für die Schulstarter spendierte, durften die kleinen großen ABC-Schützen zum allerersten Mal als "echte" Grundschüler das Schulhaus betreten - die Treppe hinauf durch ein Spalier aus bunten Blumen, das die Klassenpaten aus der 3. Klasse für ihre "Patenkinder" gebildet hatten.

  

Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von den Flötenkindern aus der nun 2. und 3. Klasse und durch ein Lied, vorgetragen von den Zweitklässlern - welches zuvor extra - passend auf die einzelnen Schüler und Schülerinnen - von Frau Christine Zischka zu diesem Zweck getextet worden war. Von ihren Klassenpaten aus der 3. Klasse  wurden sie im Anschluss in ihr Erstklasszimmer begleitet, wo sie mit ihrer Lehrerin, Frau Elisabeth Zoller, ihre allererste Unterrichtsstunde erleben durften - Die Schulfailie freut sich und wünscht allen einen
GUTEN START INS NEUE SCHULJAHR!

 


 Brotzeitboxen für die Schulanfänger

 

Auch im aktuellen Schuljahr haben sich zum wiederholten Mal Lehrkräfte unserer Grundschule an der Aktion "Gesunde Pause" beteiligt (nähere Informationen finden Sie hier), die schon seit einigen Jahren in den drei Nachbarlandkreisen Altötting, Mühldorf und Traunstein in Zusammenarbeit mit der Firma Byodo mit Sitz in Mühldorf zu Beginn eines jeden neuen Schuljahres veranstaltet wird: Freiwillige Helfer aus dem Kreis der LehrerInnen packen allerlei gesundes und biologisch Vollwertiges in Brotzeitboxen, die dann kostenfrei an alle Erstklässler in den drei Landkreisen verteilt werden - eine wirklich tolle Aktion, die ihre Fortführung dann in unserem Schulfruchtprogramm findet, das in Kürze wieder startet.


Zum Seitenanfang